Kaspar Hauser - zum Symbol wird die Gestalt, 2 Audio-CDs

91 Min.
Von: Böhmer, Eckart
Sentovision, 2009. CD

ISBN: 9783037520604

19,90 €
Cover Feindaten download

Der Titel dieser Vortrags-CDs ist ein Zitat Jakob Wassermanns, das er seinem Roman «Kaspar Hauser oder die Trägheit des Herzens» vorangestellt hat. Es deutet in aller Klarheit auf das Zeichenhafte im Leben und Wesen Kaspar Hausers.
Viele Zugänge, so z.B. aus Philosophie, Psychologie, Pädagogik, Medizin, Kriminalistik, Geschichte, Rechtsprechung und Kunst zeigen auf, wie exemplarisch und zeitlos das Ereignis um den so genannten Findling ist. Je tiefer wir uns ihm widmen, desto mehr tritt er uns als menschliches Urbild entgegen.
Vortrag vom 14. Dez. 2008 (Lörrach)

Autor/in

Böhmer, Eckart
Intendant der Kaspar-Hauser-Festspiele-Ansbach, Theaterregisseur, Referent und Autor, wurde 1966 in Santiago de Chile geboren. Über den Beruf des Vaters (Dozent am Goethe-Institut) waren die Eltern nach Südamerika gekommen. Es folgten Frankreich, Marokko, Deutschland und Brasilien. Nach dem Studium der Theaterregie, Gründung eines eigenen Theaters bei Ansbach. 1998 ruft er die Kaspar-Hauser-Festspiele in Ansbach ins Leben, deren Intendant er ist. Die Kulturveranstaltung hat zum Ziel, das umfassende Ereignis in und um Kaspar Hauser zu erkennen und anzuerkennen, um ihn somit in die ihm gebührende Weite zu stellen. Alle Künste und Wissenschaften, die sich dem „Kind Europas“ annehmen, gehen in dieser einzigartigen Kulturveranstaltung Hand in Hand. Er selbst brachte bisher zehn eigene Kaspar-Hauser-Inszenierungen auf die Bühne. Heute ist er neben seiner Intendanz gefragter Vortragsreisender bis weit über den deutschen Sprachraum hinaus. In neun aufeinander aufbauenden Vorträgen zeigt er das Phänomen Kaspar Hauser in seiner Weite auf.
www.kaspar-hauser.info
 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: